Borderlands Wiki
Advertisement

Die MINAC's Atonement (zu dt.: MINAC's Sühne) ist eine einzigartige Laserwaffe von Maliwan. Man erhält sie nach Abschluss der Mission Rosarote Brille in Cluster 00773 P4DOR4 des DLC Claptastic Voyage.

Eigenschaften[]

Ich bin nicht immer so ein gemeingefährlicher Massenmörder ... - Die MINAC's Atonement hat eine (für Blaster) geringe Feuerrate (knapp 60% der durchschnittlichen Feuerrate). Zudem verbraucht die MINAC's Atonement 2 Munition pro Schuss. Jedoch ist der Schaden um mehr als 50% höher als bei gewöhnlichen Blastern. Eine weitere Besonderheit der MINAC's Atonement ist ihr Element: Die MINAC's Atonement verschießt (trotz nicht angegebnen Elements) Feuer-, Schock- und Korrostionsprojektile (in einer Waffe). Damit ist sie die erste und bislang auch einzige Waffe in Borderlands, die 3 Elemente verschießt. Dabei gibt es keine konkrete Reihenfolge bzw. keinen genauen Rhythmus, wie die jeweiligen Elemente verschossen werden. Jedoch werden nur maximal 3 Schüsse des selben Elements hintereinander verschossen. Auch besitzt die MINAC's Atonement keinen "Extra Elementarschaden" wie er bei Maliwan-Waffen üblich ist. Dafür hat die MINAC's Atonement 150% Bonus auf anhaltenden Schaden, was aufgrund dessen hohen Grundschadens enorm ist.

Verwendung[]

  • MINAC's Atonements größte Schwäche, die Feuerrate, kann bzw. sollte für eine bessere Verwendung durch Klassenmods mit erhöhter Feuerrate oder bestimmte Skills ausgeglichen werden.
  • Die Waffe verursacht zusätzlich Gebietsschaden, dieser Schaden wird von der Game-Engine allerdings nicht als Laser- sondern Raketenwerferschaden behandelt. Fügt man sich mit ihr selber Schaden zu während man einen Vladof Schild verwendet erhält man Raketenmunition.

Details[]

Die MINAC's Atonement ist neben der E-GUN die einzige Maliwan-Waffe, die auf den Statistiken kein Element aufweist.

Advertisement