King Mong ist ein Bullymong in Borderlands 2 und der größte und stärkste seiner Art. Er ist einer der wenigen Bosse die ohne Zusammenhang mit einer Mission auftreten. Vertreten ist er in Eridium Blight, wo er zufällig an zwei Punkten erscheinen kann, es ist aber auch möglich das er überhaupt nicht gespawnt wird.

Strategie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist aufgrund seiner Größe nur schwer ihn zu entkommen, man sollte sich ihm also nicht zu Fuß nähern sondern aus einem Fahrzeug heraus. Man kann ihn auch aus sicherer Entfernung bekämpfen wenn er von einem Fahrzeug abgelenkt wird. Gegen Feuerwaffen ist er besonders empfindlich.

Das Sawbar Gewehr ist eine exellente Waffe gegen King Mong.

Beute[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Er lässt gute Beute fallen, fast immer Eridium und eine lila Waffe. Als legendären Drop hat er den Badaboom.

Trivia[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Es ist unschwer zu erraten dass er eine Anspielung auf "King Kong" ist.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.