FANDOM


(Geschichte)
(Geschichte)
Zeile 4: Zeile 4:
   
 
== Geschichte ==
 
== Geschichte ==
Die Hyperion Corporaton wurde vor und nach dem ersten Konzernkrieg (in den ersten Jahren Hyperions) von Maxim Turner finanziert. Nach Ende des Konzernkriegs und dem Sturz der Zentralregierung übernahm Maxim Turner die Hyperion Corporation und stellte als wichtige Partner die Waffentechnikerin und Söldnerin Alma Harren ein, auf welche die Stabilisator-Technik von Hyperion-Waffen zurückzuführen ist sowie Lawrence de Quidt, der die KI-Abteilung Hyperions gründete und die [[CL4T-TP]]-Einheiten mitentwarf. Nach dem Tod der drei übernahm der Vorstand wieder die Kontrolle über Hyperion. Einige Zeit später überredete John (aka Jack) die Hyperion Corporation über seinen Vorgesetzten [[Mr. Tassiter|Harold Tassiter]] eine Raumstation (die [[Helios]]) in der Umlaufbahn von [[Elpis]], [[Pandora|Pandoras]] Mond zu errichten, da Jack schon damals eine Kammer auf Beiden vermutete. Nach der Zerstörung des Auges der Helios sowie der Öffnung und Erkundung der Kammer übernahm Jack mit dem Tod von Tassiter die Hyperion Corporation und überging den Vorstand, wodurch ihm die alleinige Kontrolle der Hyperion Corporation möglich war. Jack konzentrierte sich seitdem auf die Öffnung einer großen Kammer auf Pandora indem dieser den Kammerschlüssel von [[Patricia Tannis]] stahl und ihn mithilfe seiner Tochter [[Angel]] (eine [[Sirene]], sein Katalysator) mit Gewalt aufzuladen. Nach Öffnung der Kammer und dem Tod von Jack und dem Krieger war [[Hugo Vasquez]] Leiter von Hyperion und degradierte den späteren Besitzer Rhys zum Hausmeister. Nach den Intriegen um das [[Gortys|Gortys-Projekt]] von [[Atlas]], sowie der Bloßstellung von Vasquez und der Öffnung einer weiteren Kammer übernahm Rhys schließlich die Hyperion Corporation und ist seitdem dessen alleiniger Besitzer und Leiter.
+
Die Hyperion Corporaton wurde vor und nach dem ersten Konzernkrieg (in den ersten Jahren Hyperions) von Maxim Turner finanziert. Nach Ende des Konzernkriegs und dem Sturz der Zentralregierung übernahm Maxim Turner die Hyperion Corporation und stellte als wichtige Partner die Waffentechnikerin und Söldnerin Alma Harren ein, auf welche die Stabilisator-Technik von Hyperion-Waffen zurückzuführen ist sowie Lawrence de Quidt, der die KI-Abteilung Hyperions gründete und die [[CL4T-TP]]-Einheiten mitentwarf. Nach dem Tod der drei übernahm der Vorstand wieder die Kontrolle über Hyperion. Einige Zeit später überredete John (aka Jack) die Hyperion Corporation über seinen Vorgesetzten [[Mr. Tassiter|Harold Tassiter]] eine Raumstation (die [[Helios]]) in der Umlaufbahn von [[Elpis]], [[Pandora|Pandoras]] Mond zu errichten, da Jack schon damals eine Kammer auf Beiden vermutete. Nach der Zerstörung des Auges der Helios sowie der Öffnung und Erkundung der Kammer übernahm Jack mit dem Tod von Tassiter die Hyperion Corporation und überging den Vorstand, wodurch ihm die alleinige Kontrolle der Hyperion Corporation möglich war. Jack konzentrierte sich seitdem auf die Öffnung einer großen Kammer auf Pandora indem dieser den Kammerschlüssel von [[Patricia Tannis]] stahl und ihn mithilfe seiner Tochter [[Angel]] (eine [[Sirene]], sein Katalysator) mit Gewalt aufzuladen. Nach Öffnung der Kammer und dem Tod von Jack und dem Krieger war [[Hugo Vasquez]] Leiter von Hyperion und degradierte den späteren Besitzer Rhys zum Hausmeister.
   
 
== Produkte ==
 
== Produkte ==

Version vom 18. April 2015, 20:19 Uhr

There are many weapons in this world, but only the best have what it takes to bear the Hyperion insignia. Every gun that leaves our facility has been tested by multiple independent inspectors and is guaranteed to meet our impossibly high standards. All Hyperion guns are meticulously calibrated by our technicians and certified to levels of accuracy never before seen in the industry. Whether you're a professional marksman or simply someone who appreciates a finely-crafted piece of machinery, you can't go wrong with a Hyperion. Financing is available to those who qualify.
— Hyperion Werbetext, Offizieller Borderlands Guide
Hyperion

Hyperion Logo

Hyperion ist ein Waffenproduzent auf Pandora, auf dem eine gleichnamige Fraktion existiert. Der Besitzer der Hyperion Corporation ist nach dem Tod von Handsome Jack der ex-Hyperion-Hausmeister Rhys.

Geschichte

Die Hyperion Corporaton wurde vor und nach dem ersten Konzernkrieg (in den ersten Jahren Hyperions) von Maxim Turner finanziert. Nach Ende des Konzernkriegs und dem Sturz der Zentralregierung übernahm Maxim Turner die Hyperion Corporation und stellte als wichtige Partner die Waffentechnikerin und Söldnerin Alma Harren ein, auf welche die Stabilisator-Technik von Hyperion-Waffen zurückzuführen ist sowie Lawrence de Quidt, der die KI-Abteilung Hyperions gründete und die CL4T-TP-Einheiten mitentwarf. Nach dem Tod der drei übernahm der Vorstand wieder die Kontrolle über Hyperion. Einige Zeit später überredete John (aka Jack) die Hyperion Corporation über seinen Vorgesetzten Harold Tassiter eine Raumstation (die Helios) in der Umlaufbahn von Elpis, Pandoras Mond zu errichten, da Jack schon damals eine Kammer auf Beiden vermutete. Nach der Zerstörung des Auges der Helios sowie der Öffnung und Erkundung der Kammer übernahm Jack mit dem Tod von Tassiter die Hyperion Corporation und überging den Vorstand, wodurch ihm die alleinige Kontrolle der Hyperion Corporation möglich war. Jack konzentrierte sich seitdem auf die Öffnung einer großen Kammer auf Pandora indem dieser den Kammerschlüssel von Patricia Tannis stahl und ihn mithilfe seiner Tochter Angel (eine Sirene, sein Katalysator) mit Gewalt aufzuladen. Nach Öffnung der Kammer und dem Tod von Jack und dem Krieger war Hugo Vasquez Leiter von Hyperion und degradierte den späteren Besitzer Rhys zum Hausmeister.

Produkte

Hyperion stellt Klassen-Mods, Granaten-Mods, Schusswaffen, Laserwaffen und Schilde her. Hyperion-Waffen haben immer eine sehr hohe Genauigkeit, allerdings selten Elementareffekte. Die hohe Genauigkeit stellt sich in Borderlands 2 erst mit den ersten paar Schüssen ein, was diese Waffen dann vor allem für den Gunzerker interessant macht (je mehr Schüsse desto mehr Genauigkeit). Hyperion-Schilde sind immer Amplify-Schilde und verstärken bei aufgeladenem Schild einen Schuss. Granaten-Mods von Hyperion sind immer Singularitätsgranaten, die eine Implosion verursachen, welche Gegner anzieht und so die Effektivität des Explosionsradius erhöht.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.