Borderlands Wiki
Advertisement

Die Straße nach Sanctuary ist die fünfte Hauptmission in Borderlands 2.

Ziele:[]

  • Folgt dem Pfad unterhalb der zerstörten Brücke und begebt euch zur Catch-a-Ride-Station
  • Nimm dir den Adapter für die Station
  • Finde Corporal Reiss
  • Finde den Audiolog des Vermissten
  • Optional: Töte 20 Bloodshoots
  • Nimm den Energiekern
  • Entfernt den alten, ausgebrannten Energiekern und setzt den neuen ein

Missionen[]

  • Die Straße nach Sanctuary (1/3)
  • Die Straße nach Sanctuary (2/3)
  • Die Straße nach Sanctuary (3/3)

Lösungsweg[]

Per Boot mit Claptrap in Three Horns - Divide angekommen gibt er dir den "Befehl", dich alleine nach Sanctuary durchzuschlagen - da ihm selbst das wohl zu gefährlich ist. Während Claptrap dir aber noch genaue Instruktionen für eine "Claptrap-Willkommensparty" in Sanctuary gibt, siehst du wie ein gewisser Corporal Reiss von Banditen verfolgt die Brücke über die Schlucht in der Nähe zerstört. Außerdem erzählt dir Angel wie gefährlich Pandora - und auch Sanctuary - wirklich ist.

Du bekommst von Angel den Tipp, mit einem Fahrzeug weiter zu reisen. Dieses kannst du von einer nahegelegenden Catch-A-Ride-Station erhalten, die hinter der Schlucht zu finden ist.

Da Scooter - der Besitzer von Catch-A-Ride - diese Station allerdings wegen Banditen in der Gegend deaktiviert hat, gibt dir Angel den Auftrag, einen Hyperion-Adapter zum Hacken der Station aus einem beschädigten Hyperion-Loader zu besorgen. Dieser liegt aber genau in dem Banditenlager westlich der Catch-A-Ride-Station.

Nachdem du den Adapter geborgen und in die Station eingebaut hast, hackt Angel die Station und du bist in der Lage dir ein Fahrzeug zu digistrukturieren. Springe mit diesem über die beschädigte Brücke und folge dem Weg nach Norden Richtung Sancuary.

Vor den Toren Sanctuarys angekommen bekommst du, genau wie die Banditen in der Nähe, keinen Eintritt. Roland - der Anführer der Crimson Raiders - gibt dir als Gegenleistung für den Einlass den Auftrag, Corporal Reiss zu suchen und nach Sancuary zu begleiten. Dieser hat einen Energiekern bei sich, der den Schutzschild von Sanctuary aufladen soll und so vor Handsome Jack und seiner Raumstation schützen kann.

An der letztbekannten Position von Corporal Reiss erfährt du dann, dass dieser von Banditen verfolgt und irgendwo in der Nähe von Ihnen angegriffen wird. Bei Reiss angekommen, erzählt dir der Corporal mit seinen letzten Atemzügen - nach dem tödlichen Kampf mit den Banditen - dass einer von ihnen den Energiekern im Lager versteckt hält. Bestürzt über den Tod des Corporals, gibt dir Roland den Befehl den Kern zu besorgen und weitere Banditen als Rache für den Tod des Corporals zu töten.

Mit dem Energiekern in und reichlich Bloodshot-Blut an den Händen, bekommst du von Roland nun den Auftrag, den Kern zu Lt. Davis zu bringen. Roland selbst wird angegriffen, so das du erst mal alleine nach Sanctuary reisen sollst - als echter Crimson-Raider.

In Sanctuary angekommen, bittet Davis dich nur noch kurz den Energiekern einzusetzen. Nachdem dies geschehen ist, ist Sanctuary durch den Schutzschild vor den nun startenden Moonshots durch Handsome Jack´s Raumstation sicher - und du hast freien Eintritt in die Stadt.

Advertisement