Atlas ist ein Waffenhersteller in Borderlands und das Gegenstück zu Hyperion in Borderlands 2. Sie verdrängten Dahl vom Planeten und besetzten ihn mit der Crimson Lance. Ihr Ziel war es die auf Pandora versteckte Kammer zu finden um an die darin enthaltenden Rohstoffe und Alien-Technologie zu kommen. Als Vorwand behaupteten sie die Bevölkerung zu beschützen und Wohlstand auf den Planeten zu bringen.

Waffen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Abgesehen von Torgue stellt Atlas die besten Waffen her. Sie haben in Bezug auf Schaden, Feuerrate und Präzision überdurchschnittliche Werte. Zu erkennen sind sie an ihrer weißen und silbernen Farbe. Waffenarten sind:

Crimson Lance[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Crimson Lance ist die Privatarmee von Atlas. Ihre Soldaten haben gepanzerte Rüstungen und sind mit einer Vielzahl fortschrittlicher Technologien ausgestattet wie Teleporter, Jetpacks und Automatikgeschütze, die mit dem von Roland identisch sind. Maschinen, Rüstungen und Gebäude sind in der Regel weiß und rot. Oft vorkommende Gegner sind:

  • Lance Infanterie (auch Badasses)
  • Lance Ingenieur (auch Badasses)
  • Lance Wachposten (auch Badasses)

Im DLC The Secret Armory of General Knoxx gibt es zusätzlich verschiedene elementar spezifische Einheiten, Jet Packer, Exo-Skelette und die Omega Assasins, zu denen auch Athena the Gladiator gehörte. Auch der Lancer als Angriffsfahrzeug wird neu eingeführt.

Die Crimson Lance wird von Kommandantin Steele auf Pandora vertreten, nach deren Tod von General Knoxx.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA, sofern nicht anders angegeben.